Beginn der öffentlichen Beteiligung für das Hohe Moor bei Kirchdorf

with Keine Kommentare

Das „Hohe Moor bei Kirchdorf“ wurde im Jahr 2000 als Fauna-Flora-Habitat-(FFH-)Gebiet an die EU gemeldet und gehört zum europäischen Schutzgebietsnetz Natura 2000. Mit über 80 Prozent liegt der größte Flächenanteil des Gebietes im Landkreis Diepholz. Die verbleibenden circa 20 Prozent … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung für das Renzeler Moor und das Rathloser Gehäge

with Keine Kommentare

Die Natura 2000-Gebiete im Landkreis Diepholz werden EU-konform. Im FFH-Gebiet „Renzeler Moor“ und im FFH-Gebiet „Rathloser Gehäge“, werden bestehende Schutzgebietsverordnungen die inhaltlich noch nicht den EU-Richtlinien entsprechen, angepasst. Die Unterlagen zu den Schutzgebieten können für einen Monat bei den zuständigen … Weiterlesen

Einladung zur Informationsveranstaltung am 29.05.2018 zur EU-konformen Sicherung der Moore in der Diepholzer Moorniederung

with Keine Kommentare

Ein Großteil der Hochmoore der Diepholzer Moorniederung im Landkreis Diepholz steht unter europäischem Schutz. Die Moore „Diepholzer Moor“, „Rehdener Geestmoor“, „Wietingsmoor“ (mit Freistätter Moor), „Neustädter Moor“, „Renzeler Moor“ und „Hohes Moor bei Kirchdorf“ wurden bereits Anfang 2000 als Fauna-Flora-Habitat(FFH)-Gebiete und … Weiterlesen

Sicherung der Natura 2000-Gebiete geht weiter

with Keine Kommentare

Am 18. Dezember 2017 wurden die Verordnung für das Naturschutzgebiet „Geestmoor-Klosterbachtal und Schlattbeeke“ und die Verordnung für das Landschaftsschutzgebiet „Libellen-Biotop Swinelake“ vom Kreistag beschlossen und von Landrat Cord Bockhop unterzeichnet. Mit Bekanntgabe im Amtsblatt sind die Fauna-Flora-Habitat(FFH)-Gebiete „Geestmoor und Klosterbachtal“ … Weiterlesen

Öffentliche Beteiligung LSG „Libellen-Biotop Swinelake“

with Keine Kommentare

Neues Landschaftsschutzgebiet „Libellen-Biotop Swinelake“ Die neue Verordnung liegt ab dem 24. Mai bei der Samtgemeinde Kirchdorf aus. Das Fauna-Flora-Habitat-(FFH-)Gebiet „Swinelake bei Barenburg“ wird dem europäischen Recht entsprechend als Landschaftsschutzgebiet „Libellen-Biotop Swinelake“ ausgewiesen. Ab dem 24. Mai kann die Schutzgebietsverordnung für … Weiterlesen

Informationsveranstaltung am 16. Februar zum Libellen-Biotop in Kirchdorf

with Keine Kommentare

An einem Grabensystem nordwestlich der Gemeinde Kirchdorf kommt die sehr seltene Helm-Azurjungfer vor.  Zum Schutz der Libelle wurde bereits im Jahr 2004 das FFH-Gebiet „Swinelake bei Barenburg“ an die EU gemeldet. Nun muss der Schutz nach EU-Vorgabe verbessert werden. Hierzu … Weiterlesen

Stahlblauer Juwel der Lüfte

with Keine Kommentare

Die Helm-Azurjungfer ist in Niedersachsen so selten, dass nur noch vier langfristige Vorkommen von ihr verzeichnet werden können. Deshalb wurden alle vier Gebiete zu FFH-Gebieten erklärt. Eins davon liegt nordwestlich der Gemeinde Kirchdorf. Auf den ersten Blick sieht das FFH-Gebiet … Weiterlesen