Beginn der öffentlichen Beteiligung für das Renzeler Moor und das Rathloser Gehäge

with Keine Kommentare

Die Natura 2000-Gebiete im Landkreis Diepholz werden EU-konform. Im FFH-Gebiet „Renzeler Moor“ und im FFH-Gebiet „Rathloser Gehäge“, werden bestehende Schutzgebietsverordnungen die inhaltlich noch nicht den EU-Richtlinien entsprechen, angepasst. Die Unterlagen zu den Schutzgebieten können für einen Monat bei den zuständigen … Weiterlesen

Einladung zur Informationsveranstaltung am 29.05.2018 zur EU-konformen Sicherung der Moore in der Diepholzer Moorniederung

with Keine Kommentare

Ein Großteil der Hochmoore der Diepholzer Moorniederung im Landkreis Diepholz steht unter europäischem Schutz. Die Moore „Diepholzer Moor“, „Rehdener Geestmoor“, „Wietingsmoor“ (mit Freistätter Moor), „Neustädter Moor“, „Renzeler Moor“ und „Hohes Moor bei Kirchdorf“ wurden bereits Anfang 2000 als Fauna-Flora-Habitat(FFH)-Gebiete und … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung für das Wietingsmoor

with Keine Kommentare

Die Verordnungen für das Naturschutzgebiet „Nördliches und Mittleres Wietingsmoor, Freistätter Moor und Sprekelsmeer“ und für das Landschaftsschutzgebiet „Wietingsmoor“ können eingesehen werden. Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der FFH- und EU-Vogelschutz-Gebiete werden die bestehenden Schutzgebietsverordnungen im „Wietingsmoor“ an die EU-Richtlinien angepasst. … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung für das Diepholzer Moor und das Rehdener Geestmoor

with Keine Kommentare

Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der Natura 2000-Gebiete werden bestehende Schutzgebietsverordnungen im FFH-Gebiet „Diepholzer Moor“ und im FFH-Gebiet „Rehdener Geestmoor“, die inhaltlich noch nicht den EU-Richtlinien entsprechen, angepasst. Die Unterlagen zu den Schutzgebieten können ab dem 07. Mai für einen Monat … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung für den Dümmer und das Amphibienbiotop Friedeholzer Schlatt

with Keine Kommentare

Die Verordnungen zum Naturschutzgebiet „Dümmer, Hohe Sieben und Ochsenmoor“, zum Landschaftsschutzgebiet „Dümmer“ sowie zum Naturschutzgebiet „Amphibienbiotop Friedeholzer Schlatt“ können eingesehen werden Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der Natura 2000-Gebiete werden bestehende Schutzgebietsverordnungen im FFH-Gebiet „Dümmer“ und im FFH-Gebiet „Amphibienbiotop Friedeholzer … Weiterlesen

Sicherung der Natura 2000-Gebiete geht weiter

with Keine Kommentare

Am 18. Dezember 2017 wurden die Verordnung für das Naturschutzgebiet „Geestmoor-Klosterbachtal und Schlattbeeke“ und die Verordnung für das Landschaftsschutzgebiet „Libellen-Biotop Swinelake“ vom Kreistag beschlossen und von Landrat Cord Bockhop unterzeichnet. Mit Bekanntgabe im Amtsblatt sind die Fauna-Flora-Habitat(FFH)-Gebiete „Geestmoor und Klosterbachtal“ … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung für das geplante Naturschutzgebiet „Hachetal und Freidorfer Hachetal“ am 18. Dezember 2017

with Keine Kommentare

Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der FFH-Gebiete werden die bestehenden Schutzgebietsverordnungen im Hachetal an die EU-Richtlinie angepasst. Hierzu werden die bestehenden Schutzgebiete zusammengefasst und eine neue Verordnung erlassen. Ab dem 18. Dezember kann die Schutzgebietsverordnung für mindestens einen Monat in den Rathäusern … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung NSG „Dümmer, Hohe Sieben und Ochsenmoor“ & LSG „Dümmer“ in den kommenden Wochen

with Keine Kommentare

Da die bestehenden Verordnungen der Naturschutzgebiete „Dümmer“, „Ochsenmoor“ und „Hohe Sieben“ im Landkreis Diepholz nicht den Maßgaben der EU entsprechen, werden diese zur Zeit an die EU-Richtlinie angepasst und als Naturschutzgebiet „Dümmer, Hohe Sieben und Ochsenmoor“ neu ausgewiesen. In das … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung NSG „Hachetal und Freidorfer Hachetal“ in den kommenden Wochen

with Keine Kommentare

Das Hachetal ist europaweit aufgrund seiner Lebensräume für seltene Tier- und Pflanzenarten naturschutzfachlich bedeutsam und wurde deshalb zum FFH-Gebiet „Hachetal“ erklärt. Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der FFH-Gebiete werden die bestehenden Schutzgebietsverordnungen momentan an die EU-Richtlinie angepasst. Hierzu werden insbesondere … Weiterlesen

Der Kreistag beschließt am 12.06.2017 Schutzgebiete

with Keine Kommentare

Am 12. Juni wurden die Verordnung für das Naturschutzgebiet „Pastorendiek“ und die Verordnungen für die Landschaftsschutzgebiete „Wälder und Schlatts am alten Forstamt Erdmannshausen“ und „Steller Heide“ vom Kreistag beschlossen und von Landrat Cord Bockhop unterzeichnet. Mit Bekanntgabe im Amtsblatt sind … Weiterlesen

1 2 3 4