Beginn der öffentlichen Beteiligung für das Neustädter Moor

with Keine Kommentare

Das „Neustädter Moor“ zählt zu den wichtigsten Hochmooren Niedersachsens. Die großflächige Renaturierung von Abtorfungsflächen als auch umfangreiche Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen haben dazu geführt, dass Hochmoorlebensräume mit der typischen und sehr seltenen Tier- und Pflanzenwelt im Neustädter Moor beispielhaft erhalten und … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung für das Renzeler Moor und das Rathloser Gehäge

with Keine Kommentare

Die Natura 2000-Gebiete im Landkreis Diepholz werden EU-konform. Im FFH-Gebiet „Renzeler Moor“ und im FFH-Gebiet „Rathloser Gehäge“, werden bestehende Schutzgebietsverordnungen die inhaltlich noch nicht den EU-Richtlinien entsprechen, angepasst. Die Unterlagen zu den Schutzgebieten können für einen Monat bei den zuständigen … Weiterlesen

Einladung zur Informationsveranstaltung am 29.05.2018 zur EU-konformen Sicherung der Moore in der Diepholzer Moorniederung

with Keine Kommentare

Ein Großteil der Hochmoore der Diepholzer Moorniederung im Landkreis Diepholz steht unter europäischem Schutz. Die Moore „Diepholzer Moor“, „Rehdener Geestmoor“, „Wietingsmoor“ (mit Freistätter Moor), „Neustädter Moor“, „Renzeler Moor“ und „Hohes Moor bei Kirchdorf“ wurden bereits Anfang 2000 als Fauna-Flora-Habitat(FFH)-Gebiete und … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung für das Wietingsmoor

with Keine Kommentare

Die Verordnungen für das Naturschutzgebiet „Nördliches und Mittleres Wietingsmoor, Freistätter Moor und Sprekelsmeer“ und für das Landschaftsschutzgebiet „Wietingsmoor“ können eingesehen werden. Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der FFH- und EU-Vogelschutz-Gebiete werden die bestehenden Schutzgebietsverordnungen im „Wietingsmoor“ an die EU-Richtlinien angepasst. … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung für das Diepholzer Moor und das Rehdener Geestmoor

with Keine Kommentare

Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der Natura 2000-Gebiete werden bestehende Schutzgebietsverordnungen im FFH-Gebiet „Diepholzer Moor“ und im FFH-Gebiet „Rehdener Geestmoor“, die inhaltlich noch nicht den EU-Richtlinien entsprechen, angepasst. Die Unterlagen zu den Schutzgebieten können ab dem 07. Mai für einen Monat … Weiterlesen

Der Kreistag beschließt am 12.06.2017 Schutzgebiete

with Keine Kommentare

Am 12. Juni wurden die Verordnung für das Naturschutzgebiet „Pastorendiek“ und die Verordnungen für die Landschaftsschutzgebiete „Wälder und Schlatts am alten Forstamt Erdmannshausen“ und „Steller Heide“ vom Kreistag beschlossen und von Landrat Cord Bockhop unterzeichnet. Mit Bekanntgabe im Amtsblatt sind … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung für das Oppenweher Moor

with Keine Kommentare

Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der FFH- und EU-Vogelschutz-Gebiete wird die bestehende Verordnung und die Abgrenzung des Naturschutzgebietes „Oppenweher Moor“ an die EU-Richtlinien angepasst. Seit dem 25. Mai kann jeder seine Änderungsvorschläge äußern und die Unterlagen für vier Wochen bei … Weiterlesen

Eine Exkursion in das Oppenweher Moor

with Keine Kommentare

Das Naturschutzgebiet „Oppenweher Moor“ ist naturschutzfachlich von europaweiter Bedeutung. Warum dies so ist und wie es geschützt wird, wird auf einer Exkursion am 12. Mai mit Friedhelm Niemeyer vom BUND Diepholzer Moorniederung gezeigt. Außerdem wird auf das Neuausweisungsverfahren eingegangen, hierzu … Weiterlesen

1 2