Einladung zur Informationsveranstaltung am 29.05.2018 zur EU-konformen Sicherung der Moore in der Diepholzer Moorniederung

with Keine Kommentare

Ein Großteil der Hochmoore der Diepholzer Moorniederung im Landkreis Diepholz steht unter europäischem Schutz. Die Moore „Diepholzer Moor“, „Rehdener Geestmoor“, „Wietingsmoor“ (mit Freistätter Moor), „Neustädter Moor“, „Renzeler Moor“ und „Hohes Moor bei Kirchdorf“ wurden bereits Anfang 2000 als Fauna-Flora-Habitat(FFH)-Gebiete und … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung für das Wietingsmoor

with Keine Kommentare

Die Verordnungen für das Naturschutzgebiet „Nördliches und Mittleres Wietingsmoor, Freistätter Moor und Sprekelsmeer“ und für das Landschaftsschutzgebiet „Wietingsmoor“ können eingesehen werden. Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der FFH- und EU-Vogelschutz-Gebiete werden die bestehenden Schutzgebietsverordnungen im „Wietingsmoor“ an die EU-Richtlinien angepasst. … Weiterlesen

Natura 2000 – EU konforme Sicherung geht weiter

with Keine Kommentare

Moore, Fließgewässer und der Kammmolch sind Beispiele für Lebensräume und Arten von europäischer Bedeutung im Landkreis Diepholz. Am 19. Dezember wurden die neuen Verordnungen der beiden Landschaftsschutzgebiete „Schlatts in der Leerßer Moorheide“ und „Hache, Ochtum, Klosterbach/Varreler Bäke“ sowie die Verordnung … Weiterlesen

21. September: Informationsveranstaltung Geestmoor und Klosterbach

with Keine Kommentare

Schutzgebiete südlich von Bassum sind europaweit bedeutsam Die beiden Naturschutzgebiete „Geestmoor-Klosterbachtal“ und „Schlattbeeke“ stehen unter europäischem Schutz. Nun muss der Schutz nach EU-Vorgabe verbessert werden. Hierzu werden die Schutzgebiete zusammengefasst und eine neue Verordnung erlassen. Eine Informationsveranstaltung am 21. September … Weiterlesen

Geestmoor-Klosterbachtal

with Keine Kommentare

Mit seinen 7 Jahren ist es wohl eines der jüngsten Naturschutzgebiete im Landkreis. Teile daraus stehen allerdings schon seit mehr als 50 Jahren unter Schutz, wie ein Artikel aus dem Jahre 1968 zeigt. Was das Gebiet noch heute wertvoll macht … Weiterlesen

Eine Exkursion in das Oppenweher Moor

with Keine Kommentare

Das Naturschutzgebiet „Oppenweher Moor“ ist naturschutzfachlich von europaweiter Bedeutung. Warum dies so ist und wie es geschützt wird, wird auf einer Exkursion am 12. Mai mit Friedhelm Niemeyer vom BUND Diepholzer Moorniederung gezeigt. Außerdem wird auf das Neuausweisungsverfahren eingegangen, hierzu … Weiterlesen

Moorwald hat Priorität im Oppenweher Moor

with Keine Kommentare

Die Verordnung des bestehenden Naturschutzgebietes Oppenweher Moor wird in Kürze an die EU-Vogelschutz und die Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie angepasst. Zeitgleich wird das Gebiet um einige Flächen erweitert, um einen Puffer zu dem nährstoffarmen Moor und damit auch Lebensraum für Wiesenvögel und Amphibien … Weiterlesen

1 2