Beginn der öffentlichen Beteiligung für das geplante Naturschutzgebiet „Hachetal und Freidorfer Hachetal“ am 18. Dezember 2017

with Keine Kommentare

Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der FFH-Gebiete werden die bestehenden Schutzgebietsverordnungen im Hachetal an die EU-Richtlinie angepasst. Hierzu werden die bestehenden Schutzgebiete zusammengefasst und eine neue Verordnung erlassen. Ab dem 18. Dezember kann die Schutzgebietsverordnung für mindestens einen Monat in den Rathäusern … Weiterlesen

Beginn der öffentlichen Beteiligung NSG „Hachetal und Freidorfer Hachetal“ in den kommenden Wochen

with Keine Kommentare

Das Hachetal ist europaweit aufgrund seiner Lebensräume für seltene Tier- und Pflanzenarten naturschutzfachlich bedeutsam und wurde deshalb zum FFH-Gebiet „Hachetal“ erklärt. Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der FFH-Gebiete werden die bestehenden Schutzgebietsverordnungen momentan an die EU-Richtlinie angepasst. Hierzu werden insbesondere … Weiterlesen

Kammmolchbiotop Syke wird Landschaftsschutzgebiet

with Keine Kommentare

Eine neues Landschaftsschutzgebiet entsteht in Syke (Sörhausen & Leerßen) – Wirken Sie mit! Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der FFH-Gebiete wird das FFH-Gebiet „Kammmolchbiotop bei Syke“ als Landschaftsschutzgebiet „Schlatts in der Leerßer Moorheide“ hoheitlich gesichert. Seit dem 04. Januar können … Weiterlesen

Zwei Naturschätze langfristig gesichert

with Keine Kommentare

Die kleinen Naturschätze befinden sich auf nicht einmal 5 Hektar und haben doch europäische Bedeutung. Am 21. Dezember wurden die Naturschutzgebietsverordnungen der „Okeler Sandgrube“ und des „Kammmolch-Biotops bei Bassum“ vom Kreistag beschlossen und von Landrat Cord Bockhop unterzeichnet. Damit sind … Weiterlesen

Exkursion in die Schlatt-Landschaft von Syke

with Keine Kommentare

So war die Exkursion am 15. Oktober. Der Syker Kurier berichtet von der Veranstaltung am vergangenen Donnerstag. Lesen Sie hier mehr: http://www.weser-kurier.de/region/syker-kurier_artikel,-Exkursion-zum-Schlatt-_arid,1231501.html Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der FFH-Gebiete wird das FFH-Gebiet „Kammmolchbiotop bei Syke“ als Landschaftsschutzgebiet „Schlatts in der … Weiterlesen

Strukturen und sonnenbeschienene Gewässer für den Kammmolch

with Keine Kommentare

17 Kleingewässer und Schlatts in der strukturreichen Landschaft südlich von Sörhausen und Leerßen bilden das FFH-Gebiet „Kammmolchbiotop bei Syke“. Diese werden schon seit Jahrzehnten durch Pflegemaßnahmen erhalten. Das Gebiet soll nun als Landschaftsschutzgebiet „Schlatts in der Leerßener Moorheide“ hoheitlich gesichert werden. Das Schlattprogramm … Weiterlesen

Eine Schlattlandschaft in Syke für den Kammmolch

with Keine Kommentare

Schlatts gelten als Augen der Landschaft. Das zukünftige Landschaftsschutzgebiet „Schlatts in Leerßens Moorheide“ ist damit ein im wahrsten Sinne des Wortes sehenswertes Stück Landschaft. Insgesamt 17 Schlatts befinden sich auf fast 160 ha. Daneben Acker, Grünland und ein kleiner Wald. … Weiterlesen

Schutzgebietsausweisung und EU konforme Sicherung?

with Keine Kommentare

Zurzeit werden die FFH-Gebiete im Landkreis Diepholz EU-konform gesichert. Aber was bedeutet das eigentlich? Alle 19 Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Gebiete des Landkreises Diepholz müssen bis Ende 2018 EU-konform gesichert werden. Das bedeutet, dass sie als Naturschutz– oder Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen werden bzw. dass die bestehenden Verordnungen … Weiterlesen

1 2